[REIHENVORSTELLUNG] Töchter des Mondes | Jessica Spotswood

Quelle


Inhalt

Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist, dieser Junge mit den Zimtsommersprossen und dem kupferroten zerzausten Haar. Verzweifelt sucht Cate nach einem Ausweg und stößt im Tagebuch ihrer toten Mutter auf eine rätselhafte Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern mit magischen Kräften die Hexen zurück an die Macht führen werden. Handelt es sich dabei um Cate, Maura und Tess? Und kann es überhaupt eine gemeinsame Zukunft für Cate und Finn geben? 




Meine Meinung

Im Buchladen haben die Bücher mich immer wieder angesprungen, alleine wegen den tollen Covern. Aber ich war mir absolut nicht sicher, weil Hexen normalerweise nicht so mein Fall ist. Anfang des Jahres habe ich mich dann entschieden sie als E-Book zu lesen. Ich bereue nicht eine einzige Zeile. Ich wurde sofort in eine andere Welt gezogen, die mir super gut gefallen hat. Das Thema Hexen wurde in diesen Büchern mal ganz anders dargestellt. Wie gesagt ich bin kein Hexen Fan, aber die Bücher konnten mich Überzeugen. Cate ist eine super sympathische Person. Was sie für eine Kraft und einen Willen aufbringt um sich und ihre Schwestern zu schützen ist bewundernswert. Sie ist von Anfang an eine starke Frau, die genau weiß was sie will und bereit ist dafür alles zu tun. Sie ist sehr reif für ihr alter finde ich und dennoch zeigt sie auch eine liebevolle Seite. Ihre Beziehung zu Finn ist so süß. Sie errötet wie ein junges Ding und trotzdem kämpft sie wie ein Löwe. Sie gefiel mir wirklich sehr gut. Wer mir nicht so gut gefallen hat war Maura. Ich bin nicht mit ihr warm geworden. Sie war so arrogant und überheblich, das mag ich einfach nicht. Ich hab die ganze Zeit ein schlechtes Gefühl bei ihr gehabt. Was ich etwas schade fand. Herausragend war die Kleine Tess. Gott sie war so süß. Obwohl sie die Jüngste der Schwestern ist, macht sie im laufe der Bücher eine Wandlung durch die großartig ist. Sie ist so liebe und verständnisvoll. Das findet man so selten. Sie steht immer hinter ihren Schwestern, selbst wenn die mal Mist machen. Dafür das sie erst 12 ist, hat sie schon ein unglaubliches wissen. Sie war einer meiner Lieblinge. Genau wie Finn :-)
Ich fand ihn klasse. Was er bereit ist zu Opfern, für seine Liebe zu Cat ging mir so ans Herz. Ich habe so mit ihm mitgelitten und gefiebert, das kenn ich gar nicht so von mir. Die Bücher sind einfach nur fantastisch.
Jessica Spotswood hat einen grandiosen Schreibstil. Sie schreibt super leicht und trotzdem spannend und herzergreifend. Sie vermittelt die wichtigen dinge, auf ganz sanfte weise. Sie kann die dinge so gut erklären und darstellen, das man sich es wirklich vorstellen kann. Man fühlt sich als wäre Mann wirklich dabei. Als würde man genau an diesem Ort Leben und alles live mitzubekommen. Ich freue mich schon auf die nächsten ihrer Bücher.
Oh Gott die Cover. Was soll ich nur zu den Covern sagen. Die sind sooo wunderschön. Ich liebe sie so sehr, das ich mir alle Bücher noch mal im Hardcover kaufen werde nur wegen den Covern. Die Farben harmonieren so gut zusammen. Auch wenn da Gesichter drauf sind liebe ich sie. Einfach toll.


Bewertung

Die Trilogie hat mir wirklich gut gefallen. Ich kann sie echt nur jedem ans Herz legen. Ihr müsst sie Lesen. Ich kann der Trilogie einfach nur 5 Sterne geben.
Was anderes kommt einfach nicht in Frage. 

 

 
Zu den Büchern

Band 1
Verlag: Egmont Ink
Erschienen: 09.08.2012
Seiten: Ca.368
Preis: Hardcover 17,99€, E-Book 7,99€
Bewertung: 5 Sterne
Band 2
Verlag: Egmont Ink
Erschienen: 09.08.2013
Seiten: Ca.386
Preis: Hardcover 17,99€, E-Book 7,99€
Bewertung: 5 Sterne




Band 3
Verlag: Egmont Ink
Erschienen: 15.01.2015
Seiten: Ca.386
Preis: Hardcover 17,99€, E-Book 7,99€
Bewertung: 4 Sterne




Die genannten Fakten sind der Website von Egmont Ink Verlag entnommen.







 

Kommentare:

  1. Huhu liebe Lisa!

    Bei so einer schönen Vorstellung und anschließend tollen Bewertung bin ich wirklich froh, dass ich Band 1 schon im Regal habe. :D Mich hat beim Kauf damals vor allem das Hexen Thema und das schöne Cover gereizt.

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebe Nina,

      bei mir waren es echt nur die Cover aber ich habe es nicht bereut, wie man vlt gemerkt hat.
      Du kannst dich da echt auf was freuen, wie ich finde.

      Lg
      Lisa

      Löschen