[REZENSION] Glück ist wenn man trotzdem Liebt | Petra Hülsmann

Verlag: Bastei Lübbe | Erschienen: 10.06.2016 | Seiten: Ca.400 | Preis: Taschenbuch 9,99€, eBook 8.49€


Klapptext
Liebe ist das, was dir passiert, während du noch danach suchst....

Es gibt dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber.
Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht Leiden. Doch dann wird >>ihr<< Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen – und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen....

Meine Meinung
Als ich erfahren habe, dass dieses Buch bald erscheint bin ich fast durchgedreht. Ich Liebe die Bücher von Petra Hülsmann. Ich bin absolut kein Schnulzen Lesen, aber diese Bücher sind Wahnsinn. Sie sind mal was komplett anderes.
Jetzt hatte ich das Glück das ich bei Lovelybooks.de das Buch für die Lesechallenge zu diesem Buch gewonnen habe. Ich habe mich riesig gefreut und so konnte ich am Freitag als es erschienen ist, direkt los legen mit dem Lesen.
Es hat mich umgehauen. Man ist sofort in der Geschichte drin und an einigen stellen sind die Tränen nur so gekullert. Wir befinden uns in Isabelles Welt und diese Welt ist komplett verrückt. Sie ist ein Gewohnheitstier, dass bei der kleinsten Veränderung völlig durchdreht. Das fand ich super Lustig. Es hat Isabelle aber auch total Sympathisch gemacht. Sie hat sehr viele eigen arten und ein sehr komisches Bild von der Liebe, aber genau dass hat es ausgemacht. Sie hat einen klasse Charakter, sie ist Lieb und immer da wenn man sie Braucht. Trotzdem kann sie sich durchsetzten und hat Sprüche drauf, da kann man nur laut los lachen.
Im laufe der Geschichte entwickelt sie sich sehr gut muss ich sagen, sie lernt das es nicht immer so läuft wie sie es gerne hätte und da nicht alles Rosarot sein kann. An ihrer Entwicklung ist Jens, der nette Koch von neben an nicht ganz Unschuldig. Natürlich ist der Heißeste Koch, denn man je gesehen hat und er hat auch noch einen einen super Charakter. Ich mochte ihn von Anfang an. Er hat Isabelles macken immer total auf die Schippe genommen und es gelassen hingenommen. Er hatte immer ein offenes Ohr, auch wenn seine Reaktionen manchmal Patzig rüber kamen.
Ich fand ihn klasse. Er hat im Privaten sehr viel erlebt und steckt in einer Familiären Situation, die sehr knifflig ist. Ich hatte auch das Gefühl das er damit Zeitweise sehr überfordert ist.
Isabelles freunde lernt man zwar kennen, aber eine wirkliche Rolle spielen sie nicht. Sie bleiben eher am Rande. Dafür Lernt man Merle Kennen. Sie ist ein absoluter Chaos Teenager und macht den Leuten nicht immer das Leben leicht. Trotzdem ist sie super Liebt und gefiel mir wirklich gut. Sie macht ab und an bestimmte Aktionen um ein bestimmtes ziel zu erreichen, was mir sehr gut gefallen hat. Das hat noch mehr Witz und Cham in die Geschichte gebracht.
Jaaaa unser allseits geliebter Knut ist auch wieder dabei, was mich sehr gefreut hat. Er ist einfach der beste und selbst bei ihm tut sich was, seit gespannt.
Dann haben wir noch Brigitte, sie ist ein sehr toller Mensch. Was sie in dieser Geschichte für eine Rolle Spielt müsst ihr selber rausbekommen :-)

Der Schreibstil von Petra Hülsmann war, genau wie in ihren anderen Büchern einfach nur Super. Es hat sich super leicht Lesen lassen und ging mir echt unter die Haut. Es gab stellen da musste ich lachen und an anderen Weinen. Sie schafft es immer wieder mich total mit zu reißen. Die Bücher machen süchtig Leute. Ich habe es an zwei Tagen so weg-gesogen. Man inhaliert dieses Buch einfach nur. Immer wieder gerne ein Buch dieser Autorin, sie sind grandios.

Als ich das Cover zum ersten mal gesehen habe, hat es mich sofort angesprochen. Es gefällt mir unglaublich gut. Wie die Farben harmonieren und dann die Schönen Blumen. Es sieht so richtig schön sommerlich aus und passt Perfekt zu der Geschichte.


Bewertung
Dieses Buch war grandios. Es ist mein absolutes Sommer Highlight und bekommt ganz dicke, fette 5 Sterne von mir. 

 
Die genannten Fakten sind der Website vom Bastei Lübbe Verlag entnommen

Hier kommt ihr zur Lesechallenge von Lovelybooks 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen