[TAG] Probleme eines Buchnerds


Auf YouTube geistert dieser TAG ja schon seit Ewigkeiten herum, aber auf Blogs habe ich ihn so gut wie noch nie gesehen. Daher dachte ich mir mach ich den jetzt mal. Am ende werde ich natürlich auch noch ein Paar Blogs TAGGEN und hoffe natürlich das viele an dem TAG teilnehmen werden.
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß.

Frage 1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB. Wie in aller Welt entscheidest du, was du als nächstes liest?
Das ist nicht schwer. Als erstes mal haben Rezi Exemplare grundsätzlich vor rang und wenn ich keins mehr habe, Lese ich einfach das worauf ich Lust habe.

Frage 2. Du bist bei der Hälfte eines Buches und magst es einfach nicht. Hörst du auf oder liest du es in jedem Fall zu ende?
Ich breche selten Bücher ab. Sie müssen schon echt sehr schlecht sein, aber wenn mir eins auch nach 50 – 100 Seiten immer noch nicht zusagt dann weg. In der Zeit kann ich lieber was anderes Lesen. Vielleicht ist es ja an einem anderen Zeitpunkt was für mich.

Frage 3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soo nah dran und gleichzeitig weit entfernt davon, deine Lesechallenge für das Jahr zu knacken. Versuchst du, noch aufzuholen – wenn ja, wie?
Mhmmm, ich denke ich würde einfach weiter Lesen und mir keinen Stress machen. Wenn ich es schaffe super, wenn nicht auch Ok.

Frage 4. Die Cover einer deiner Lieblingsreihen passen nicht zusammen. Wie gehst du damit um?
Da bekomme ich die Krise. Ich hasse so was. Wenn der Verlag mitten in der Reihe hingeht und das Design ändert, Ok das passt mir aber da kann ich nichts machen. Bei den ausgaben sieht es da schon anders aus. Wenn ich Z.b. Den ersten Teil als Taschenbuch habe und den Rest als Hardcover, dann gehe ich auch mal hin und Kaufe den ersten noch mal Gebraucht als Hardcover. So was macht mich echt verrückt. Optisch muss es passen. (Bekloppt ich weiß)

Frage 5. Absolut alle lieben ein Buch, das dir überhaupt nicht gefällt. Was tust du?
Naja was soll ich tun, nichts. Ich sage meine Meinung und fertig ist. Geschmäcker sind nun mal verschieden und was mir Gefällt und was nicht muss bei anderen ja nicht auch so sein.

Frage 6. Du liest ein Buch und bist drauf und dran, in aller Öffentlichkeit loszuheulen. Wie vermeidest du das?
Da ich eher selten bei einem Buch Weine, habe ich keine Ahnung. Ich denke mal das Buch kurz auf Seite legen oder so.

Frage 7. Es erscheint ein Folgeband einer Reihe, die du gern magst – allerdings hast du keine Ahnung mehr von der Handlung des Vorgängerbandes! Würdest du
a) das vorherige Buch einfach nochmal lesen,
b) die Fortsetzung nicht lesen,
c) im Internet nach einer Zusammenfassung suchen oder,
d) in Frustration versinken?
Im normal Fall weiß ich noch was in vorher gewesen ist, es ist ja eine Reihe die ich mag. Wenn ich es aber wirklich nicht weiß, Lese ich das Buch erst mal an und gucke ob ich rein komme. Sollte das nicht der Fall sein lese ich eine Zusammenfassung oder den Vorherigen Band. (Was bis jetzt nur einmal vorgekommen ist)

Frage 8. Du willst, dass NIEMAND deine Bücher ausleiht. Was antwortest du, wenn jemand ein Buch von dir leihen will?
Ich sage klipp und klar. Nein ich verleihe meine Bücher nicht. Was auch so ist. Es gibt nur eine Handvoll Leute denen ich meine Bücher leihen würde und fertig ist das für mich. Genau wie Hardcover meine Wohnung grundsätzlich nur OHNE Schutzumschlag verlassen. Das muss jeder akzeptieren. Vor allem bei einem so bekloppten Buchnerd wie mir, der seine Bücher hegt und Pflegt xD

Frage 9. Du steckst in einer massiven Leseflaute. Wie befreist du dich daraus?
Entweder Lese ich mal eine Zeit gar nicht oder ich greife nach Harry Potter. Das holt mich immer aus meiner Leseflaute. Ich würde mich auf jeden Fall nicht zwingen zu Lesen, dass bringt eh nix.

Frage 10. Dieses Jahr erscheinen sooo viele neue Bücher, die du unbedingt lesen willst. Wie viele liest du wirklich?
Haha ja das ist immer so eine Sache. Also ich schätze mal bei 100 Büchern sind es dann so 40-50 xD

Frage 11. Wenn du diese Bücher gekauft hast, wie lange dauert es, bis du sie auch wirklich liest?
Das kommt immer drauf an. Ich versuche sie sehr schnell weg zu Lesen. Es kommt aber auch mal vor das, dass ein oder andere Buch dann mal länger liegen bleibt. Mit der Zeit werden sie aber alle gelesen.

Ja das waren jetzt meine Antworten. Ich weiß es gibt jetzt einige die denken „Die Frau hat doch nen knall“.
Ja das habe ich, aber ich stehe da voll und ganz zu. Ich Liebe meine Bücher und das wird auch so bleiben. Es muss ja keiner genau so bekloppt werden wie ich, mann muss es nur akzeptieren das ich ein Nerd bin was das angeht.


Natürlich darf sich auch jeder andere Getaggt fühlen :-)
Ich hoffe ihr macht alle mit.

Bis dann eure Lisa

Kommentare:

  1. Hallo Lisa!
    Schöne Antworten. Manche wären genauso wie meine. :-) Ich überlege gerade, ob ich das auch auf meinem Blog mache. Muss aber erst sehen, wie ich Zeit habe. :-P

    Liebe Grüße
    Jenny ( Jennys bunte Bücherkiste )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,
      Freut mich das dir meine Antworten gefallen haben.
      Mach das ruhig, ich freue mich wenn der TAG die Runde macht :-)
      Gib mir dann Bescheid, dann kann ich mal sehen was du so für antworten gibst.

      Lg Lisa

      Löschen
  2. Ich finde Deine Antworten total vernünftig und so wunderbar buchnerdig ;-) Danke für's taggen, ich beantworte die Fragen sehr gerne.

    Schönes Wochenende und
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Bitte gerne. Freue mich schon auf deine Antworten

      LG Lisa

      Löschen
    2. Heute habe ich es geschafft, die Fragen zu beantworten. Hat Spaß gemacht!

      http://laberladen.com/tag-probleme-eines-buchnerds/

      Einen schönen Sonntag und
      liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
    3. Huhu Gabi,
      Oh da bin ich gespannt. Werde gleich diret mal lünkern gehen.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  3. Hallo Lisa :)

    Tolle Antworten, und: Nein, du hast überhaupt keinen Knall! :) Das ist alles total nachvollziehbar. Wir Büchermenschen sind so. :)

    Vielen Dank fürs taggen, ich habe aber tatsächlich schonmal mitgemacht. Das war damals mein allererster TAG. Ich lasse dir mal den Link da:
    http://nicolesbuecherwelt.blogspot.de/2015/06/tag-1-reader-problems.html

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,
      Puuuh dann bin ich ja beruhigt :-)

      Ahh ok dann habe ich den wohl übersehen. Danke für den Link dann schau ich gleich mal rein :-)

      LG Lisa

      Löschen
  4. Hallo liebe Lisa,

    der Tag ist ja toll und nein, ich denke nicht, dass du bekloppt bist, denn dann wäre ich das auch. *lach* Bei vielen Fragen hätte ich wirklich genauso geantwortet wie du, wie beispielsweise beim Verleihen von Büchern, dem Abbrechen von Büchern und zu 100% bei der Coveräderung innerhalb einer Reihe, ich hasse sowas! Wenn ich neue Bücher kaufe landen diese allerdings meistens leider erstmal auf meinem SuB, weil ich immer so viele Bücher noch davor lesen möchte. Deshalb gibt es bei mir auch nie Leseflauten, worüber ich sehr dankbar bin. :)

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,

      Sehr gut, bekloppte muss es geben :-)
      Ja ich glaube uns geht es fast allen so, wir sind eben Buchnerds.
      Du kannst den TAG ja auch gerne auf deinem Blog machen, fänd ich Coll.

      LG Lisa

      Löschen