[REZENSION] Origin - Schattenfunke | Jennifer L. Armentrout

Verlag: Carlsen | Erschienen: 18.12.2015 | Seiten: 448 | Reihe//Teil: Lux/4 | Preis: Hardcover 19,99 | ISBN: 9783551583437

WARNUNG: Dies ist Teil vier der Reihe. Könnte Spoiler enthalten.

Klapptext
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen?
Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Meine Meinung
Zwischen Teil drei und vier hatte ich jetzt eine kleine Pause, einfach weil ich sie Brauchte. Doch jetzt musste endlich Teil vier dran glauben und ich bin begeistert. Dieser Teil hat mir wieder richtig, richtig gut gefallen. Genau wie der erste Teil. Wo Teil zwei und drei etwas schwächer waren, hat Teil vier wieder voll rein gehauen. Es war von der ersten Seite an direkt Spannend. Es ist so viel in diesem Teil Passiert, dass war Grandios. Man merkt das die Geschichte jetzt richtig formen annimmt. Es Steht ein Krieg bevor, mit dem keiner so wirklich gerechnet hat. Das Ende war soooooo Krass. Leute wir haben einen Mega Cliffhanger in diesem Teil. Und der war so riesig das ich jetzt direkt mit Teil fünf weiter machen musste. Was mir an diesem Teil besonders gut gefallen hat, war dass er auch aus Deamons Sicht Geschrieben ist. Das finde ich total toll, da ich seine Sicht sehr mag. Ich fand es sehr interessant mal in seinen Kopf zu gucken und zu sehen was er so Denkt. Super gemacht.

Die Charaktere waren wie auch in den anderen Teilen toll. Besonders Deamon ist her raus gestochen. Da wir jetzt auch seine Sicht haben, konnte er einem noch mal näher gebracht werden. Er ist mir dadurch noch mehr ans Herz gewachsen wie auch so schon.
Katy beweist unglaublich Größe in diesem Teil. Was sie alles mitmachen und ertragen muss ist Grausam, aber sie hält den Kopf Oben und kämpft. Das fand ich super Klasse. Die weinerliche Katy ist verschwunden und zum Vorschein kam eine unglaublich Reife und Starke Frau.

Zum Schreibstil kann ich nicht viel Sagen, außer er war wie immer genial. Jennifer L. Armentrout hat einfach eine Gabe und das Zeigt sie immer und immer wieder.

Das Cover ist mein Liebstes aus dieser Reihe. Wer mich kennt weiß ja das ich Lila Liebe und da ist dieses Cover natürlich ganz hoch im Kurs bei mir. Aber auch so finde ich es wieder sehr gelungen, wie auch schon die Vorgänger Cover.

Bewertung
Eine grandiose Fortsetzung die auf eine großes Finale Hoffen lässt. Origin konnte mich voll und ganz überzeugen, daher gibt es 5 Sterne von mir.
Die Reihe
Band 4: Origin - Schattenfunke
Band 5: Opposition – Schattenblitz

Die genannten Fakten sind der Website vom Carlsen Verlag entnommen

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Viele fanden den vierten Band ja nur so durchschnittlich, aber ich kann dir zustimmen, fand Band 4 nach den etwas schwächeren zweiten und dritten Teil auch wieder richtig gut.
    Bin gespannt was du zu Band 5 sagen wirst,den fand ich dann leider echt sehr schwach.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Oh ja ich auch. Bin grade auf Seite 250 oder so und bis jetzt finde ich ihn ganz Ok muss ich sagen. Mal sehen wie es weiter geht xD

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen