[REZENSION] Fours Geschichte | Veronica Roth (Hörbuch)

Verlag: der Hörverlag | Erschienen: 25.01.2016 | Hördauer: 7 Stunden 5 Minuten | Reihe/Teil: Die Bestimmung/4| Preis: MP3 -CD 9,99€ | ISBN: 978-3-8445-2065-1
Klapptext
Four – das ist der geheimnisvolle Ferox-Anführer von Veronica Roth' Bestseller-Trilogie "Die Bestimmung". Seine Geschichte unterscheidet sich von Tris' – und ist mindestens genauso interessant. In "Fours Geschichte" erfahren die Hörer endlich mehr über ihren Lieblingshelden: Wie kam er zu den Ferox? Wie wurde er ein Ausbilder? Und wie lernte er Tris kennen? In fünf Episoden erzählt er von seinem Leben.

Meine Meinung
Es ist mehr oder weniger eine Kurzgeschichtensammlung bestehend aus 7 Teilen. Während die ersten drei Teile sehr lang sind (ca.5 Stunden), waren die anderen Ruck zuck vorbei. Mich hat das Buch sehr interessiert da ich gerne mehr über Four erfahren wollte. Da ich aber keine Motivation zum Lesen gefunden habe, hab ich mich für das Hörbuch entschieden. Und das war genau das richtige, denn so toll war das Buch nicht. Ich habe weniger über Four erfahren wie gedacht, das meiste wusste man schon aus der Trilogie. Es gibt die ein oder andere Hintergrund Info aber mehr auch nicht. Im ersten Teil erfährt man ein wenig wie Four in seinem Leben bei den Altruan war, aber das hält sich auch recht wage finde ich. Danach Plätschert es so vor sich hin. Wir bekommen viele Wiederholungen aus der Trilogie, was eigentlich klar war. Das es aber so viel wird hätte ich nicht gedacht. Das Ende hat mich dann komplett verwirrt. Da musste ich sogar mal nachsehen ob ich noch an der richtigen Stelle bin beim Hörbuch. Denn von jetzt auf gleich sind wir in der Zukunft, dann wieder in der Gegenwart und Zack ab in die Vergangenheit. Es wurde sehr wirr finde ich. Das hätte nicht sein müssen. Die letzten zwei Kapitel waren eigentlich nur bekannte Szenen halt diesmal aus seiner Sicht.

Die Lesung des Hörbuchs wurde von Jacob Weigert übernommen. Er hat eine sehr angenehme Stimme und hat es eigentlich auch gut gemacht. Er hat jedem Charakter seine Persönliche Note verpasst und man konnte sie gut auseinanderhalten. Aber er hat irgendwie nicht in die Geschichte gepasst. Ich kann das nicht mal genau erkläre, aber es Passte einfach nicht.

Ja und zum Cover muss ich glaub ich auch nicht mehr viel sagen. Es passt halt zur Reihe und spiegelt schön einen Teil von Four wieder durch das Riesenrad. ABER das hat in diesem Buch nicht mal eine Rolle gespielt also von daher.

Bewertung
Es war ganz nett noch mal in diese Welt einzutauchen und alte bekannte wieder zu treffen. Es konnte mich Stellenweise auch gut unterhalten. Ich kann es weder empfehlen noch es nicht empfehlen. Man kann es Lesen muss es aber nicht. Da der Sprecher es aber echt gut gemacht hat bekommt das Hörbuch 3 Sterne von mir.
Die Reihe
Band 1: Die Bestimmung
Band 2: Tödliche Wahrheit
Band 3: Letzte Entscheidung
Band 4: Fours Geschichte (Zusatzband)

Hier kommt ihr zu meiner REIHENVORSTELLUNG

Ich danke dem Verlag und dem Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.

Die genannten Fakten sind der Website vom Hörverlag entnommen

1 Kommentar:

  1. Hey Lisa,
    ich habe Fours Geschichte als Buch gelesen und war auch nicht so begeistert davon. Besser haben mir die Bücher aus der Sicht von Tris gefallen.
    Liebe Grüße
    Steffi
    http://buecherstar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen