[REZENSION] Scorched | Jennifer L. Armenrtout

Verlag: Piper | Erschienen: 03.04.2017 | Seiten: 304 | Reihe/Teil: Frigid/2 | Preis: Tachenbuch 9,99€ | ISBN: 978-3-492-31027-7

WARNUNG: Dies ist Teil 2 der Reihe. Könnte Spoiler enthalten.

Klapptext
Wie weit würdest du gehen, um deine Liebe zu retten?
Andrea und Tanner. Tanner und Andrea. An den meisten Tagen weiß Andrea nicht, ob sie Tanner näherkommen oder ihm lieber eine verpassen will. Er ist definitiv heiß, aber sie halten es fast nie länger als fünf Minuten in einem Raum zusammen aus. Bis jetzt. Der gemeinsame Sommerurlaub in einer Hütte in West Virginia ändert alles. Plötzlich können die beiden nicht mehr ohne einander. Aber Andrea hat private Probleme, die sie völlig aus der Bahn werfen und ihre Liebe zu Tanner zu zerstören drohen. Wird Tanner dennoch für sie da sein?

Meine Meinung
Ich war super Neugierig auf dieses Buch, da der erste Teil Frigid mir ja wirklich gut gefallen hat. Wie Natürlich bei den meisten New-Adult Reihen, haben wir hier neue Charaktere und eine neue Story. Trotzdem sollte man sie in der richtigen Reihenfolge lesen um sich nicht zu Spoilern, aber das wisst ihr ja. Nun gut. In Frigid hatten wir neben der Romanze ja noch einen gewissen Thriller Faktor, das war hier jetzt nicht der Fall. Dafür beschäftigt sich dieser Band mit einem sehr gewichtigen Thema, was man nicht so unter den Teppich kehren sollte. Ich sage euch jetzt natürlich nicht was es für ein Thema war um euch nichts vorweg zu nehmen, aber es ist ein wirklich wichtiges Thema. Die Autorin hat das echt gut gemacht muss ich sagen. Sie hat nichts verharmlost oder verschönert, ganz im Gegenteil. Sie hat es so dargestellt wie es ist und was es für Konsequenzen haben kann. Sie hat den ernst der Lage auf gezeigt und einen sehr guten Lösungsweg genommen. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen, denn ich denke das dieses Thema des öfteren mal harmloser dargestellt wird wie es ist. Trotzdem war es eine lockere Story die Super in den Frühling passt. Wenn die ersten Blumen blühen und die Vögel zwitschern echt herrlich. Im gesamten war die Story super aufgebaut und konnte mich gut unterhalten.

Unsere Protagonisten Andrea und Tanner sind mir schon zwei Marken. Sobald die beiden aufeinander Treffen gibt es Chaos. Entweder sie Streiten wie die Kesselflicker oder hüpfen durch die Betten. Das war echt Amüsant. Die Wortgefechte der beiden sind Gold wert. Was ich sehr toll fand war das es mal das genaue gegen teil war. Andrea war unser Bad Girl. Sie ist eine absolute Party Queen, die gerne mal die Augen vor der Realität verschließt und die tiefen Probleme hat. Tanner dagegen war ein Charmeur. Er hatte eine große klappe aber auch was dahinter. Trotz seiner Frechen Zunge stand er mit beiden Beinen im Leben und wusste genau was er wollte. Das war sehr erfrischend und die beiden haben mir super zusammen gefallen.

Was soll ich euch noch groß zum Schreibstil sagen? Es war locker leicht, man ist nur so durch die Seiten geflogen und das trotz einem so ernsten Themas. Das ist eben Jennifer L. Armentrout

Das Cover von Scorched ist wunderbar Frühlingshaft. Es sind schon so frisch aus und die Farben gefallen mir echt Super.

Bewertung
Die beste Verarbeitung eines sehr schweren Themas, die ich seit Langem gelesen habe, kombiniert mit der Perfekten Brise Frühling. Daher volle 5 Sterne von mir für dieses tolle Buch.
Die Reihe
Band 1: Frigid (REZI)
Band 2: Scorched

Ich danke dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Die genannten Fakten sind der Website vom Piper Verlag entnommen

Kommentare:

  1. Awww das steht auch immer noch ganz oben auf meiner Wunschliste ^^ Freue mich schon darauf, es auch endlich zu lesen (oder zu hören)! =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lisa,
    Band 1 hat mich leider nicht umgehauen, deshalb wollte ich eignetlich nicht weiter lesen.
    Aber jetzt bin ich natürlich total auf das Thema gespannt, um was es in diesem Buch geht.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Lena :-)
      Du musst es Lesen, ich fand es hat sich gelohnt.

      Löschen